Wolfgang Donsbach

von Lutz Hagen

Liebe Freunde des Instituts, liebe Fördervereinsmitglieder,

wir sind fassungslos und es fällt uns sehr schwer, das mitzuteilen:
Wolfgang Donsbach ist am Sonntag völlig unerwartet und viel zu früh aus dem Leben gerissen worden – der Gründungsdirektor und Spiritus Rector des IfK ist tot.

Das gesamte Institut trauert und fühlt in diesen schweren Stunden mit seiner Familie!

Prof. Dr. Wolfgang Donsbach war der Gründungsdirektor, der im Jahr 1993 das Institut für Kommunikationswissenschaft ins Leben gerufen, beharrlich erweitert und fast zwei Jahrzehnte lang geleitet hat. Der hervorragende Ruf des Instituts und dessen Sichtbarkeit weit über Dresden hinaus sind in erster Linie sein Verdienst. Er hat Generationen von Studierenden geprägt.

Als Persönlichkeit in der Wissenschaft wie in der Öffentlichkeit ragte Wolfgang Donsbach heraus wie nur wenige. Er war Präsident der World Association for Public Opinion Research (WAPOR) und der International Communication Association (ICA). Er hat den Helen Dinerman Award der WAPOR für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Meinungsforschung und den David Swanson Award der Political Communication Division der ICA für seine Arbeiten in der politischen Kommunikationsforschung erhalten. Seit 2010 hat er den Status eines “Fellow“ der International Communication Association. Neben zahlreichen anderen Publikationen ist er Herausgeber der 12-bändigen International Encyclopedia of Communication (Blackwell-Wiley 2008), der Concise Encyclopedia of Communication (Wiley 2015) und des Handbook of Public Opinion Research (Sage 2008).

Wolfgang Donsbach war erst im März emeritiert worden. Das Institut war froh, dass er ihm seither noch als Seniorprofessor erhalten geblieben war. Nun müssen wir mit der Lücke leben, die er hinterlassen hat und die nicht zu schließen ist.

Tags:

Zurück zu Aktuelles

Weitere Beiträge

  • 25 Jahre IfK

    Am 14. Juni 2018 feierte das Institut für Kommunikationswissenschaft sein 25-jähriges Bestehen. Seit der Gründung im Jahr 1993 am Weberplatz hat das Institut eine bewegte Geschichte erlebt, auf die im…

  • Marketing Preis für DVB – Lutz Hagen hält Laudatio

    Mit dem 23. Marketing-Preis ehrte der Marketing-Club Dresden die Dresdner Verkehrsbetriebe für ihre aktuelle ABO-Kampagne. Den Preis für Werbeagenturen erhielt die Dresdner Agentur xport communication für den Websiterelaunch des Hostels…